Sag ja zur Unabhängigkeit!

In der Frühjahr-/Sommer-Kampagne 2012 feiert das Modelabel Sisley die »independent people«.



Bild Sisley Kampagne

Modelabels möchten nicht nur Mode, sondern ein Lebensgefühl verkaufen – das ist bekannt. Aber manchmal scheint es ihnen am Herzen zu liegen, ihren Kunden auch ein Lebensmotto mit auf den Weg zu geben. Diesel, zum Beispiel, forderte uns vergangenes Jahr mit »Be stupid« dazu auf, unser Leben nicht zu ernst zu nehmen (Für 2012 steht die Kampagne unter dem Motto »Portraits for successful living«).

Auch Sisley setzt seit zwei Saisons auf eine Lebensweisheit: »Don’t depend on anyone« rät uns die italienische Modemarke. Gerade ist die neue Werbekampagne zur »Be Independent«-Philosophie erschienen. In Print-Anzeigen und online zeigen uns Fotos und Videos, wie unabhängige Menschen aussehen.

Sowohl für die sechs Print-Motive als auch für die sechs Spots war der belgische Künstler Kurt Stallaert verantwortlich. Die kurzen Fashion Movies, die online sowie in italienischen Kinos zu sehen sind, zeigen die Fotomotive als Bewegtbild und erzählen jeweils eine kurze Episode zum Thema Unabhängigkeit.

Der Blog zur Kampagne – entstanden als »kreativer Zweig der Firmenwebsite«, wie Sisley sagt – bringt zudem tägliche News zu Musik, Kunst, oder Filmen. Im Vordergrund sollen auch hier »unabhängige Menschen« stehen – Indie-Bands oder -Filme darf man jedoch nicht erwarten.

In der folgenden Galerie sehen Sie die sechs Motive zur Printkampagne, die weltweit in Modemagazinen sowie im Internet erscheint. Und hier einer der Spots:


Schlagworte: , , , , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren