Porträt: Monja Gentschow, Illustratorin

PAGE gefällt …: die Arbeiten von Monja Gentschow, die Möpse in Menschen und Mädchen in Eulen verwandelt und dabei kunstvoll mit Worten, Formen und Bedeutungen spielt.



PAGE gefällt …: die Arbeiten von Monja Gentschow, die Möpse in Menschen und Mädchen in Eulen verwandelt und dabei kunstvoll mit Worten, Formen und Bedeutungen spielt.

Name  Monja Gentschow // Monifaktur

Location   Berlin, schon immer.

Web www.monjagentschow.com, www.ignant.de/category/monifaktur, www.keinemusik.com

Start mit Wachsmalern.

Stil Eigen, witzig, manchmal eklig, schön. Viel Aquarell, dann abstrakt. Oder Kugelschreiber, dann genau. Gerne auch mit Worten. Noch lieber mit Aussage.

Lieblingsmotive wechselnd (viele Portraits, viel Tierhaftes, gerne Phantastisches)

Technik Erst malen, dann denken. Radieren ist langweilig.

Inspiration Das Phantom von Meret Oppenheimer und der Geist von Egon Schiele.

Kunden Keinemusik, Adidas, Electronic Beats, DOGS, High Snobiety, Bar25 Label, Hatch, VW

Agent selbst und ständig


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren