Porträt: Sabine Pieper, Illustratorin

PAGE gefällt ...: Mode-Illustrationen von Sabine Pieper, in denen Konturen kunstvoll verschwimmen, die Motive mit 3-D-Optik kombiniert werden und mit Fotografie.



Name Sabine Pieper

Location Berlin

Web www.sabinepieper.com

Start Eigentlich schon als Kind, stets zeichnend und bastelnd. 1999 bin ich nach Berlin gegangen und habe nach einer Fotografie-Ausbildung viele Jahre festangestellt in einem großen Studio als Fotografin gearbeitet. Nebenher wurde jedoch der Wunsch, mich wieder mehr dem Zeichnen zu widmen, immer größer. Nach der Geburt meiner Tochter Anfang 2010 legte ich den Fokus ganz auf Illustration und arbeite seither freiberuflich als Illustratorin, hauptsächlich im Mode- und Beautybereich.

Stil Mixed media, feminin.

Lieblingsmotive Frauen

Technik Mixed Media – Bleistift, Tusche, altes Papier, Make-up Produkte, Stoffe und verschiedenste Materialien kommen zum Einsatz, und letztendlich: Grafiktablett und Photoshop.

Inspiration Frauen, Gesichter, Emotionen, Musik, Mode, Kunst, oder auch einfach ein bestimmter Farbton, den ich gerade im Kopf habe. Seit neuestem auch die ersten »Zeichnungen« meiner kleinen Tochter.

Kunden Verschiedene Kunden und Magazinkunden aus dem Modebereich, wie zum Beispiel Elle UK oder auch Vlisco, für die ich im letzten Jahr eine Kampagne illustriert habe.

Agent gibt es noch nicht.


Schlagworte: , , , ,




2 Antworten zu “Porträt: Sabine Pieper, Illustratorin”

  1. Mario Wehner sagt:

    Also mir gefallen die Illustrationen sehr gut !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren