Porträt: Pauline Altmann

PAGE gefällt ...: Grafikdesign von Pauline Altmann aus Berlin, die an der wunderbaren Buchreihe »Naturkunden« mitarbeitet, ein Herz für Krähen zeigt und für tanzende Tinte.



Name Pauline Altmann

Location Berlin

Web www.paulinealtmann.de

Start Während meines Design-Studiums an der Fachhochschule Potsdam nahm ich 2010 an einem Wettbewerb um die Gestaltung des Jubiläumskataloges der Künstlerstiftung Villa Aurora teil. Mein Entwurf wurde ausgewählt und mehrere Monate intensive Arbeit an der Umsetzung des Konzeptes in die Realität folgten. Das Projekt machte mir soviel Freude, dass ich meinen Schwerpunkt für mein Studium und Arbeitsleben gefunden hatte: Typografie und Buchgestaltung. 2012 erarbeitete ich gemeinsam mit dem Kalligrafen Hans-Jürgen Willuhn ein Buch über sein Lehrkonzept, »Tintentanz«, das im Verlag Herman Schmidt Mainz erschienen ist. Seit meinem B.A.-Abschluss arbeite ich parallel zum Masterstudium als selbstständige Grafikerin u.a. zusammen mit Judith Schalansky an der Buchreihe »Naturkunden«.

Stil klar, feinfühlig, genau

Lieblingsmotive Ich habe keine Vorliebe für bestimmte Motive oder Formen, sondern versuche für jedes Thema eine passende, emotional ansprechende Sprache zu finden.

Technik Ich arbeite hauptsächlich typografisch und nutze die Wirkung der Schrift und ihrer Anordnung. Wenn ich ein Buch gestalte, ist es mir wichtig durch die Gestaltung zu zeigen, welche Werte uns dieses Medium in einer zunehmend digitalen Welt bieten kann. Für meine illustrativen Arbeiten nutze ich häufig handgemachte und gezeichnete Elemente.

Inspiration alte Bücher, Karten, Drucke, Flohmarktfunde, die Natur, Musik

Kunden u. a. mit und für Matthes & Seitz Berlin, Villa Aurora Forum Berlin, Mawa-Design, Verlag Herder, Heldfilm

Agent keinen


Schlagworte: , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren