Porträt: Maike Biederstädt

PAGE gefällt ...: Paper Engineering von Maike Biederstädt bei dem historische Kulissen, moderne Skylines und Liebespaare zu dreidimensionalem Leben erwachen.



Name Maike Biederstädt

Location Berlin

Web www.maikebiederstaedt.de

Start Ich bin schon immer ein kreativ und künstlerisch interessierter und sich betätigender Mensch. Nach dem Studium der freien Kunst bin ich auf meine Leidenschaft, Pop-ups zu designen und alles Mögliche aus dem Werkstoff Papier zu falten, gestoßen. Wie viele andere Paper Engineers auch, habe ich durch das Studium von anderen Pop-up Büchern gelernt und seither durch den Austausch mit anderern Paper Engineers und Illustratoren. Nachdem ich 2008 mein erstes Pop-up Buch fertiggestellt hatte, habe ich mich Ende 2009 als Paper Engineer und Illustratorin selbständig gemacht.

Stil Dreidimensional, abstrahierte Formgebung durch das Pop-up. Bewegtbild im Moment des Auffaltens.
Outlines und reduziert, flächige Farbgebung.

Lieblingsmotive Aus Papier gefalten mag ich fast alle Motive. Mir gefällt die Abstraktion des Objekts durch das Falten der Flächen und der Bewegungsmoment, wenn sich aus der Zweidimensionalität ein dreidimensionaler Papierkörper auffaltet und sich technisch/mechanisches mit Bewegtbild und 3D Illustration vermischt. Schiffe, Sachbuchthemen, Monster und alles, woran ich gerade arbeite, gefällt mir.

Technik Paper Engineering mit Papier, Cutter, Schere und einem Craft Robo Schneideplotter, Illustration mit Vorzeichnung auf Pop-up und Ausarbeitung meist am Cintiq mit Manga Studio.

Inspiration Andere Pop-up-Bücher, Paper Engineers, Künstler und Menschen. Interessen, Geschichten, Ereignisse und das Leben. Konkret hat mich das Pop-up-Buch »The Dwindling Party« von Edward Gorey und Ib Penick zu meinem ersten Pop-up-Buch inspiriert.

Kunden Anova Books (London) / Lothar Hartmann Production (Berlin) / Weldon Owen (Sydney) / Bärenpresse (Halle) / Gundlach Display und Box (Berlin) / United Visions (Berlin) / Jo!Schmid (Berlin) / Burgopak (Berlin) u.a.

Agent


Schlagworte: , ,





2 Kommentare


  1. Karpanidevi

    Deine Arbeiten sind sehr inspirierend Maile – es macht Freude sie anzuschauen.
    Karpanidevi


  2. Ellen

    Ich habe mir die Arbeiten mit großer Freude angesehen, wunderbar Maike, und hier sind Freunde von mir die gerade staunen -und nun sehen was man mit Papier alles machen kann.


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren