Porträt: Mads Burcharth, Grafikdesigner

PAGE gefällt ...: Design und Typografie von Mads Burcharth, der mit minimalen Mitteln und perfekt gesetzten Details Schrift zu Bildern werden lässt.



Name Mads Burcharth

Location das verregnete Dänemark

Web http://mabu.dk
 

Start Vor rund vier Jahren habe ich am Center of Visual Communication (DM) meinen Abschluss gemacht, ein halbes Jahr als Freelancer gearbeitet – bevor ich mich plötzlich in dem coolsten Motion Graphics Design Studio wiedergefunden habe, wo ich dann zwei Jahre war. Danach habe ich mich entschieden wieder freiberuflich zu arbeiten.

Stil Steeze (Anm.: Mix aus »style« und »ease«)

Lieblingsmotive Alles außer stereotypischem Design

Technik Skizzenblock, mein Stift Bic 2P24, Illustrator und Photoshop

Inspiration Alte Dinge, Bilder, Kunst, Schilder, Herb Lubalin, Filme, Romanzen, Mone, Musik, Raum, Paul Rand, Soundtracks, Pistilli, Futurismus, Art Deco

Kunden DR, STV, TV2, Zulu, Landor Associates, Tazzio, Vanity Fair, Kasper Bjørke, Poolga, Signe Vilstrup, Siemens, NEO2 Magazine, Selected, Royal Unibrew etc.

 

Agent Ich bin eine Ein-Mann-Armee.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren