Pop-Phänomen: Pizza ist offiziell UNESCO-Kulturerbe!

Das NRW-Forum Düsseldorf zeigt passend dazu die Ausstellung »Pizza is God«. So wurde aus Kult ein Kunstobjekt …



Uffe Isolotto: Pixxa Splice, 2013

Das hier dürfte genau das Richtige für alle Pizza-Fans sein, denn diese Gruppenausstellung dreht sich ausschließlich um das Thema Pizza als Pop-Phänomen. Wer sich im Netz tummelt und ein offenes Ohr für popkulturelle Trends hat, dem sind längst Pizzastücke als einer der beliebtesten Memes aufgefallen.

Gifs, Illustrationen, Fotos, Videos, Werbung, Performances, sogar Hymnen oder ein ganzer Pizza Pavillon auf der Biennale (Venedig 2015) – sie ist einfach überall zu finden. Tatsächlich widmet sich jetzt eine Ausstellung diesem Phänomen – und so heißt sie passend »Pizza is God«.

Internationale Künstler stellen dort aus, darunter beispielsweise Paul Barsch, der damals auf der Biennale den Pavillon mit kuratierte, Künstler und Illustrator Robert Crumb, legendär in der Underground-Comic-Bewegung, oder das Künstlerkollektiv Pizza G8, das einen Diskursraum anbietet, in dem die Besucher sich direkt in den Ofen setzen, und viele mehr …

So kann man sich unter anderem über Tiefkühlpizzen, die wie TV-Bildschirme an der Wand hängen, oder über eine Performance freuen, bei der so viele Pizzen in lokalen Restaurants bestellt werden wie es nur irgendwie geht (ob die Pizzerien darauf vorbereitet sind?!). Die Kartons beziehungsweise Essensreste werden dann Teil der Ausstellung.

Pizza ist jetzt ganz offiziell kulturell sowie künstlerisch sehr wertvoll und genießt die Aufnahme in die Liste von Gütern des Weltkulturerbes. Der Ausstellungstitel »Pizza is God« ist zudem herrlich überspitzt.

Vom 16. Februar bis zum 20. Mai 2018 können sich  Kunst- und Kultur-Interessierte sowie Pizza-Gourmets die Werke im NRW-Forum Düsseldorf anschauen. Weitere Infos gibt es hier.

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

 


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren