Nike x Undercover – in der Wüste

Die neue Zusammenarbeit von Nike und Designer Jun Takahashi inszeniert Regisseur und Fotograf Katsuhide Morimoto in zwei gegensätzlichen japanischen Wüsten.



NikexUndercover Gyakusou

Die neue Zusammenarbeit von Nike und Designer Jun Takahashi inszeniert Regisseur und Fotograf Katsuhide Morimoto in zwei gegensätzlichen japanischen Wüsten.

Nike und der japansiche Designer Jun Takahashi bringen dieses Frühjahr bereits ihre vierte Kooperation auf den Markt. Wie immer ist die »Gyakusou« Kollektion für High-Performance-Läufer in den Kampagnenbildern ungewöhnlich in Szene gesetzt. Im vergangenen Herbst/Winter fotografierten sie in einem japanischen Zen-Tempel, den normalerweise kein Filmteam betreten darf und der von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Dort enstand auch der stimmungsvolle Kurzfilm »Running Monks«.

Dieses Frühjahr gibt es eine Besonderheit: Die erste Nike x Undercover Gyakusou Kollektion für Frauen. Dabei ließ sich Takahashi von der Philosophie des Yin und Yang inspirieren: Yin ist typisch weiblich und Yang typisch männlich, aber dennoch stehen sie in einem natürlichen Gleichgewicht. Vor diesem Hintergrund inszeniert Takahashi seine Entwürfe an den männlichen und weiblichen Läufern in Umgebungen, die für ihn das Wesen von Yin und Yang visualisieren.

Zusammen mit Regisseur und Fotograf Katsuhide Morimoto entstanden in der »schwarzen Wüste« in Oshima und der »weißen Wüste« in Nakatajima zwei Fotostrecken sowie ein atmosphärischer Film zur neuen Kollektion. Die Ergebnisse sehen Sie in unserer Galerie.


Schlagworte: , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren