Neue Website von Armin Morbach

Das neue Beauty- und Fashion-Portal von Armin Morbach heisst »What!« oder »Quoi!« oder »Was!« oder »Mitä!« oder …




Das neue Beauty- und Fashion-Portal von Armin Morbach heisst »What!« oder »Quoi!« oder »Was!« oder »Mitä!« oder …

Über das »Tush«-Redesign von Mirko Borsche hatten wir bereits berichtet. Jetzt ist auch die neue Website zum Magazin des Hamburger Fotografen und Hair-&-Make-up-Artists Armin Morbach online gegangen. Sie heißt http://what.morbach-studios.com/ und führt die alte Tush-Website sowie Morbachs Blog talk.arminmorbach.com zusammen. So entsteht ein netter Mix aus Teasern und Hintergrundberichten zu »Tush« sowie News aus der Welt von Mode- und Beauty-Fotografie

Gestaltet hat die Website nicht Mirko Borsche, sondern die Hamburger Lieblingswebagentur von Armin Morbach: SiteSeeing. Man habe aber aufgrund der Layouts von Borsche gearbeitet und auch einige Gestaltungselemente aufgenommen, so SiteSeeing-Chef Peter Zepp. Zum Erkennungsmerkmal der Website wird der schwarze Balken, die bei jedem Besuch das Wort »What!« in einer anderen Sprache zeigt, bis hin zu Chinesisch. Ganz unabhängig vom gedruckten Magazin ist die Courier als Fließtextschrift, die aber gut zum News-Charakter der Site passt.



Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren