In Erinnerungen schwelgen 2.0

Communities schiessen wie Pilze aus dem Boden – unter www.memoloop.de kann man Memos (Texte, Bilder, Zeichnungen oder Videos) von Erinnerungen an die eigene Vergangenheit anlegen. Die Vernetzung der User funktioniert dann auf Basis einer



image

Communities schiessen wie Pilze aus dem Boden – unter www.memoloop.de kann man Memos (Texte, Bilder, Zeichnungen oder Videos) von Erinnerungen an die eigene Vergangenheit anlegen. Die Vernetzung der User funktioniert dann auf Basis einer Kombination von Microblogging und Geotracking: “Kontakten können sich diejenigen, die zur gleichen Zeit oder zu einem identischen Ort einen Eintrag gemacht haben. So wird dem Zufall auf die Sprünge geholfen. Denn memoloop stellt eine Verbindung zwischen Zeit und Ort und den Menschen, die sich dort begegnet sind oder hätten begegnen können.” Hinter dem Projekt steckt Florian Wagner, Ex-Manager von Gruner + Jahr und der Verlagsgruppe Holtzbrinck, heute Gesellschafter der Licennium GmbH, einer Strategieagentur für Marken und Medien mit Sitz in Köln.

 

Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren