Hunger auf Kreativität!

Heute launcht Rankin sein neues Magazin Hunger und den Channel Hunger TV.




Bildoffensive vom britischen Star-Fotografen Rankin. Ab heute ist sein neues Magazin Hunger in den Läden, das fortan zwei Mal jährlich erscheinen soll und gleichzeitig startet sein Online-Channel Hunger TV.

Erfahrung hat Rankin, der 1992 mit Jefferson Hack Dazed & Confused gründete und 1999 Dazed Film & TV, vor und hinter der Kamera reichlich. Er war Jury-Mitglied einer britischen Fernsehshow, die behinderte Models auf ihrem Karriereweg begleitete, trat in Heidi Klums »Germany’s next Topmodel« auf und zeigte sich in Jamie Olivers Show »Jamie’s Dream School« auf Channel 4 ganz telegen als Lehrer der Fotografie.

Auf Rankin TV aber soll es aber vor allem um die Anderen gehen. Um jungen, aufstrebenden Nachwuchs, der sich auf der Plattform austoben und austauschen kann – und die Inhalte des Magazin erweitern.

Während darin Celebritys wie Schauspieler Rhys Ifans, Kelis, Terence Stamp, Milla Jovovich oder Erin O’Conner sehr persönlich vorstellt werden, wird Hunger TV wöchentlich mit Interviews, Modefilmen, Dokumentationen und viel Fotografie erneuert.

Hunger soll als »Schwester-Publikation« neben AnOther und AnOther Man stehen – aber mit einem Unterschied: dass Hunger voll und ganz Rankins fotografische und künstlerische Vision vertritt.

Wir sind gespannt!


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren