Glaube, Liebe, Design

Am 17. April findet zur Eröffnung der Ausstellung „Glaube, Liebe, Design – der Gestalter als Markenweltschöpfer“ (18. April bis 8. Juni) in der Mannheimer Kunsthalle um 16 Uhr ein kleines Symposium unter anderem mit Alessio



image

Am 17. April findet zur Eröffnung der Ausstellung „Glaube, Liebe, Design – der Gestalter als Markenweltschöpfer“ (18. April bis 8. Juni) in der Mannheimer Kunsthalle um 16 Uhr ein kleines Symposium unter anderem mit Alessio Leonardi statt, der erklären will, „warum Glaube und Liebe allein uns nicht schlauer – und das Design uns nicht besser – machen“. In der Ausstellung sind dann Arbeiten von Studenten der Fakultät für Gestaltung an der Hochschule Mannheim zu sehen, die sich in unterschiedlicher Weise mit der quasireligiösen Überhöhung von Marken und Produkten in Werbung und Design auseinandersetzen.


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren