Fat or Fiction? Kunstvolle Kalorienbomben

So schön sahen Nährwertangaben noch nie aus: Drei Designer gestalteten eine Webseite mit interaktiven Foto-Infografiken.



Bild Fat or Fiction

Wie kreativ und schön Datenvisualisierung und Nährwertangaben aufbereitet sein können, beweisen die drei britischen Designer Christina Winkless, Anna Brooks und David Rosser. Gemeinsam kreierten sie die Webseite »Fat or Fiction«, auf der sie die Nährwerte unterschiedlicher Lebensmittel visualisieren.

Dabei konzentrieren sich die drei Gestalter auf »naughty snacks«, also Süßigkeiten, Drinks, Chips und andere Genussmittel. Von Carrot Cake und Marmorkuchen über Gin Tonic und Rotwein, unterschiedliche Schokoriegel, Flips, Chips, und Käsesorten bis zu Bonbons und Gummibären. Jeder Snack wird aufgeteilt in seinen Fett-, Zucker- und Eiweißgehalt. Doch dabei soll keinesfalls das strenge Kalorienzählen im Vordergrund stehen. »Die Webseite zielt nicht darauf ab, dass man sich schuldig wegen seiner Ernährungsgewohnheiten fühlt – sie soll einem vielmehr die Wahl zwischen den verschiedenen Leckereien erleichtern.«, sagt Christina Winkless. »Die Idee dazu entstand aus unserer gemeinsamen Leidenschaft für süße und salzige Sünden.«

Das Projekt überzeugt durch wunderschöne Food-Fotografie, die trotz der Kalorienangaben sofort Appetit macht, eine großartig reduzierte Gestaltung, und gekonnte Wahl der Typografie.

Die Navigation durch die verschiedenen Snack-Gruppen funktioniert über eine Navigationsleiste am rechten Seitenrand. Anschließend kann der Nutzer die Informationen zu den einzelnen Snacks abrufen, indem er mit dem Cursor über die Fotografien scrollt oder auf die Bilder klickt. Die kleinen Süßigkeiten, wie Haribo und Weingummi, sind sogar animiert.

Für Konzept und Gestaltung der Webseite waren Christina Winkless und Anna Brooks verantwortlich – auch die Fotografie, Post-Produktion sowie Branding und Interface-Design übernahmen sie. David Rosser setzte ihre Entwürfe dann technisch um und sorgte dafür, dass der Nutzer mit den Infografiken interagieren kann.


Mehr zum Thema

Bauhaus zum Essen

Informotion – Animierte Infografiken


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren