Fake-Werbung

In einer offiziellen Presseerklärung streitet Sisley ab, irgendwas mit diesen "Fashioin Victims" zu tun zu haben. Die Fotografie sieht allerdings nicht gerade unprofessionell aus und den Sisley-Stil – für den normalerweise Terry



image

In einer offiziellen Presseerklärung streitet Sisley ab, irgendwas mit diesen “Fashioin Victims” zu tun zu haben. Die Fotografie sieht allerdings nicht gerade unprofessionell aus und den Sisley-Stil – für den normalerweise Terry Richardson zuständig ist – hat man perfekt getroffen…

 

Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren