Der neue Lavazza-Kalender ist da

Bereits seit 1993 veröffentlicht die italienische Kaffeerösterei Lavazza jährlich einen Kalender. Namhafte Fotografen wie Helmut Newton, Ellen von Unwerth, David LaChapelle oder Annie Leibowitz konnte die Marke in der Vergangenheit für sich gewinnen. Für den Kalender 2011 nahm Mark Seliger die Kamera in die Hand. Wir zeigen seine Interpretation des italienischen Lebensstils in einer großen

...



Bereits seit 1993 veröffentlicht die italienische Kaffeerösterei Lavazza jährlich einen Kalender. Namhafte Fotografen wie Helmut Newton, Ellen von Unwerth, David LaChapelle oder Annie Leibowitz konnte die Marke in der Vergangenheit für sich gewinnen. Für den Kalender 2011 nahm Mark Seliger die Kamera in die Hand. Wir zeigen seine Interpretation des italienischen Lebensstils in einer großen Bildergalerie.

Zugegeben: Die aktuelle Ausgabe des Lavazza-Jahreswerks kommt ziemlich kitschig daher. Frühere Versionen, wie etwa die von Annie Leibowitz fotografierte Strecke aus modern inszenierten italienischen Ikonen, waren (wenigstens ein bisschen) anspruchsvoller (siehe Bildergalerie, zweites und drittes Drittel). Dennoch wird auch der neue Kalender wieder für Aufsehen sorgen. Nicht zuletzt wegen der Prominenz vor der Kamera. Modell standen beispielsweise die Schauspielerin Olivia Wilde, vor allem bekannt aus der TV-Serie Dr. House, sowie ihr Ehemann Tao Ruspoli, ein echter italienischer Prinz. Wie die anderen Models sollen sie vor unterschiedlichen landesspezifischen Kulissen das Thema Liebe personalisieren. Ein Bild dient jeweils als Kalenderblatt für zwei Monate, daher besteht der Lavazza-Kalender 2011, genauso wie seine Vorgänger, aus sechs Motiven plus Deckblatt. Alle Ausgaben finden sie hier.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren