Contex führt iCondom ein

Was vor einigen Tagen nach breit angelegter Marketing-Kampagne von Apple für das iPhone in Russland aussah, entpuppt sich als profanes Präservativ. Contex führt das iCondom als Marke in Russland ein und bedient sich der Ästhetik von



Was vor einigen Tagen nach breit angelegter Marketing-Kampagne von Apple für das iPhone in Russland aussah, entpuppt sich als profanes Präservativ. Contex führt das iCondom als Marke in Russland ein und bedient sich der Ästhetik von Apple.


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren