MINI meets STROKE: Urban Art und Live-Musik in der BMW Welt

20130601 - 20130602

BMW Welt, München
Event, Ausstellung
bmw-welt.com/de/events/mini_art_fair.html

 

Bild:Robert Proch&Bruno Santinho MINI Urban Art
 
Das Urban Art meets Local Heroes-Wochenende mit dem Beginner Soundsystem am 1.



Bild:Robert Proch&Bruno Santinho MINI Urban Art

Das Urban Art meets Local Heroes-Wochenende mit dem Beginner Soundsystem am 1. und 2. Juni

Die BMW Welt wird am 1. und 2. Juni ein Wochenende lang zum Schauplatz für urbane Kunst und Live-Musik. MINI und die Macher der STROKE Urban Art Fair, präsentieren Werke junger Künstler aus unterschiedlichen Bereichen bei der ersten »Urban Art Meets Local Heroes«-Veranstaltung im BMW Welt Doppelkegel.

Besucher können die vielfältige Entwicklung und Ausprägungen der Street Art-Szene von Graffiti und Comic-Art über Digital Art bis Motion- und 3D Design teilweise auch live miterleben. Im Außenbereich wird ein Live-Painting entstehen: Dulk und Sebas, zwei der bekanntesten Urban-Art-Künstlern Spaniens, arbeiten hier an einem riesigen Kunstwerk. Die Ausstellung findet am Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr und am Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr statt.

Am Samstagabend ab 20:00 Uhr werden bekannte nationale Szene-Bands wie das Hip-Hop-Duo Beginner Soundsystem den Besuchern in der BMW Welt einheizen. Für die richtige Stimmung sorgen außerdem die Münchner Lokalmatadoren »This Is The Arrival« und DJ Freez, bekannt für seine Drum‘n Bass- und Reggae-Beats. Bei Live-Interviews erfahren die Gäste mehr über die spannende Arbeit der Künstler. MINI selbst ist auch Teil der Show: Samstagabend verwandeln die Münchner Street-Art-Künstler Sdkaröe und Haus 75 Silhouetten von MINI Modellen zu einzigartigen Kunstwerken.

Der Eintritt für die Ausstellung und das Programm tagsüber ist kostenlos. Tickets für die Abendveranstaltung gibt es bei München Ticket, in der BMW Welt und an der Abendkasse.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *