TDC Eröffnung auf der Drupa 2012

20120503 - 20120306

Messe, Düsseldorf
Event, Messe
www.drupa.de

Der Wettbewerb des Type Directors Club of New York macht im Mai dieses Jahres wieder Station auf der drupa in Düsseldorf.



Der Wettbewerb des Type Directors Club of New York macht im Mai dieses Jahres wieder Station auf der drupa in Düsseldorf. Dabei wird er von einem neuen Wettbewerb begleitet.

Die Premiere der 58. TDC-Show wird mit einem eigenen Stand präsent sein. Zum zweiten Mal wurde der Stand von Studierenden der FH Würzburg unter der Leitung von TDC-Komitee-Mitglied Gertrud Nolte gestaltet. Die Studenten bauen die Ausstellung mit auf und betreuen die TDC-Show auch während der drupa vor Ort. 2012 werden außerdem weitere Arbeiten mit dem Prädikat “Awarded for Typographic Excellence” im drupa cube zu sehen sein.

33 Länder maßen sich im übertragenen Sinn bei der 58. TDC-Show, aus fast 1.600 Einsendungen wurden 223 Awards für Arbeiten aus 21 Ländern ausgewählt, davon 47 Arbeiten aus Deutschland. Neue Schriften wählten Maxim Zhukov, Roger Black, Mathew Carter, Paul Shaw und Erik Spiekermann aus 173 Einsendungen aus 27 Ländern im TDC2-Wettbewerb aus: 13 Schriftfamilien bekamen die Auszeichnung “Design Excellence”.

Diego Vainesman, der amtierende TDC-Präsident, spricht am Samstag, den 5. Mai, im drupa cube über “Type is sexy – and I know it!”


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *