Stylectrical – Von Elektrodesign, das Geschichte schreibt

20110826 - 20120115

MKG, Hamburg
Ausstellung
www.mkg-hamburg.de

 
Vom 26. August 2011 bis zum 15. Januar 2012 zeigt das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg die Ausstellung Stylectrical – Von Elektrodesign, das Geschichte schreibt.



Vom 26. August 2011 bis zum 15. Januar 2012 zeigt das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg die Ausstellung Stylectrical – Von Elektrodesign, das Geschichte schreibt.

Die Schau wirft einen Blick auf die komplexen Entwicklungsprozesse des industriellen Elektrodesigns in einem kulturwissenschaftlichen Kontext. Erneut bezieht sich das MKG damit auf ein höchst aktuelles und gesellschaftlich relevantes Thema. Im Fokus steht das Design von Jonathan Ive (*1967), der seit 1997 als Senior Vice President for Industrial Design verantwortlich für die Gestaltung aller Geräte des kalifornischen Unternehmens Apple ist. Seine Produkte besitzen mit ihrem äußerst konstanten und wiedererkennbaren Design eine unvergleichliche Popularität. Mehr als die Hälfte der über 300 ausgestellten Exponate sind Produkte der Firma Apple, die erstmals weltweit in einer umfangreichen Gesamtschau gezeigt werden. Die Ausstellung zeichnet die firmeninterne Designentwicklung des Unternehmens nach und ermöglicht am Beispiel dieser populären Gestaltung einen umfassenden Einblick in wissenschaftliche Fragestellungen zur Designgeschichte.

Einem Produkt seine Gestalt zu geben, geht weit über den oft zitierten Satz Louis Sullivans »form follows function« hinaus. Verschiedenste Faktoren wie Material, Form, Ästhetik, Funktion, Bedienung und die Verwendung müssen während des Designprozesses berücksichtigt werden. Stylectrical beleuchtet die komplexen Entwicklungsschritte und Abläufe der Produktgestaltung anhand sämtlicher Entwürfe von Jonathan Ive, erlaubt einen Einblick in wichtige Designdiskurse und verweist auf neue Perspektiven einer modernen Gestaltung.

(Bild oben: Apple, 1990 Macintosh Classic Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg Foto: Roman Raacke)


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *