Seminar: Projektmanagement für Corporate Publisher

20111205 - 20111206

 

 
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Instrumente für erfolgreiches Projektmanagement im Corporate Publishing.



Das Seminar vermittelt die wesentlichen Instrumente für erfolgreiches Projektmanagement im Corporate Publishing.


Ob Kundenmagazin oder Mitarbeiterzeitschrift, Geschäftsbericht oder Corporate Website – im Corporate Publishing sind meist viele Köpfe an einem Projekt beteiligt. Der Projektleiter steht dabei für den reibungslosen Prozessablauf gerade – von der Konzeption und Gestaltung bis hin zur Produktion. Dabei müssen kreative Prozesse mit strukturierter Vorgehensweise in Einklang gebracht werden. Schließlich gilt es, interne und externe Mitarbeiter zu koordinieren und zu motivieren. Daneben ist eine konsequente Qualitäts- und Kostenkontrolle nötig, um Termine und Budgets einzuhalten. Erfahren Sie, was in den einzelnen Projektphasen zu beachten ist, um CP-Projekte zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Seminarziel

Das Seminar vermittelt die wesentlichen Instrumente für erfolgreiches Projektmanagement im Corporate Publishing. Sie erfahren, wie diese angewendet und an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden können. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Ihre Projekte systematisch zu planen und die Umsetzung zielorientiert zu steuern.

Themen

– Zwei Hüte: in der Rolle des Projektleiters zwischen Fachwissen und Koordinationsfunktion

– Einstieg in die Projektplanung: Grundlagen, Rahmenbedingungen und Ziele des Projekts

– Projektstrukturplan als zentrales Instrument der Projektplanung

– Redaktionssysteme als wichtiges Projektmanagement- und -steuerungstool für die Produktion von CP-Publikationen

– Phasen- und Zeitplanung – von der Idee bis zu Umsetzung und Verteilung

– Mitarbeiter zur Mitarbeit gewinnen

– Auftragsvergabe und Abstimmung mit Externen

– Kosten- & Erlösplanung

– Projektsteuerung anhand von Zeit- und Budgetplanung

– Erfolgskontrolle von Medien

– Beispiele für Organisationsformen, Teams und Prozesse bei der Erstellung internationaler CP-Printmedien

Methoden

Theorievortrag, Praxisübungen in Kleingruppen, Arbeit an Projektbeispielen der Teilnehmer, Diskussion und Reflexion.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Agenturen und Unternehmen, v. a. aus den Abteilungen Marketing und Kommunikation, die an der Planung und Leitung von CP-Projekten beteiligt sind.

Teilnahmegebühr

für FCP-Mitglieder: 712 Euro

Teilnahmegebühr regulär: 890 Euro


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *