Tickets für die see #14 zu gewinnen

Wie der Name verrät, geht’s bei der see-Conference ums Sehen: Die Konferenz zur Visualisierung von Information …



Scholz & Volkmer, Kreativagentur für digitale Markenführung aus Wiesbaden, lädt zur see14 ein. Mit 1.000 erwarteten Gästen zählt die Designkonferenz längst zu einer der größten in Deutschland.

Am 13. April 2019 werden im Wiesbadener Schlachthof wieder internationale Sprecher über Innovationen aus Design, Architektur, Journalismus, Film, Kunst, Technik, Forschung und Kommunikation referieren.

In diesem Jahr wird der brasilianische Grafikdesigner Pedro Inoue die Keynote halten. Außerdem als Sprecher auf der Bühne: Marjan van Aubel, Solar-Designerin und Mitgründerin des Designkollektivs Caventou, Mary Katherine Heinrich, interdisziplinär arbeitende Forscherin, die sich mit der selbstorganisierenden und biohybriden Robotik beschäftigt und Annie Atkins, deren erster Job als Grafikdesignerin für „The Tudors“ ihr den Weg in die Filmbranche ebnete.

Wir verlosen zwei Tickets für die see14. Lasst uns einfach bis Mittwoch (10. April 2019) um 12 Uhr einen Kommentar hier, welcher Sprecher Euch am meisten interessiert und wieso. Die Gewinner losen wir am Mittwochmittag aus und infomieren sie per E-Mail. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen und Tickets sind auf der Website der see14 erhältlich.


Schlagworte: , ,




24 Antworten zu “Tickets für die see #14 zu gewinnen”

  1. Alexia sagt:

    Warum Einschränkungen machen. Hmmm gut: Ich freue mich auf Annie Atkins, die mich einfach krass inspiriert. Designer können viel aus der Vergangenheit ableiten. Es muss nicht immer die historische Genauigkeit sein. Ihre Vorstellungskraft erstreckt sich darüber hinaus.

  2. Audrey Lie sagt:

    Es ist wirklich schwer, sich bei der Fülle an tollen Sprechern zu entscheiden. Mich würde Annie Atkins sehr interessieren – Grand Budapest Hotel zählt zu meinen absoluten Lieblingsfilmen 😉

  3. Roland sagt:

    Am meisten interessiert mich meine innere Stimme/ mein eigener Sprecher! Schafft die see14 es, mich zu neuen Ideen zu inspirieren? 😉

  4. Stina Pfaff sagt:

    Eike König. Weil er eine coole Socke zu sein scheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + 17 =

Das könnte Sie auch interessieren