Salon des Créateurs

10.04.2018

Im Salon des Créateurs pitchen fünf nominierte Startups vor einer Jury und einem Sounding Board um Gestaltungsleistungen im Wert von 5.000 Euro.



Hintergrund des Wettbewerbs ist die Erkenntnis, dass Startups, die bereits in den Anfängen mit Designern zusammenarbeiten, zielgenauer, strategisch wirksamer und letztendlich erfolgreicher entwickeln.

Teil der Pitches an dem Abend sind neben der Vorstellung der Startup-Idee auch Fragestellungen rund um das Thema Design, etwa in Bezug auf Marken-, Produkt- oder Dienstleistungskonzepte, Servicedesign und Präsentationsmaterialien. Im Anschluss an die Pitches entscheidet die Jury, welches Startup am ehesten von einer Zusammenarbeit mit einer Designagentur profitieren könnte. Als Preisgeld winken 5.000 Euro Gestaltungsbudget. Das Gewinner-Startup und die unterstützende Designagentur werden medial begleitet und stellen den Fortschritt der Zusammenarbeit über eine Roadmap und Kurzvideos beim nächsten Salon des Créateurs vor.

Mehr Infos unter www.designmetropoleruhr.de/termin/salon-des-crateurs/65


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.