PAGE online

Romney Müller-Westernhagen

Galerie CAMERA WORK, Berlin
Ausstellung

 
Beyond Faces
 
CAMERA WORK freut sich, ab dem 11. August 2012 die weltweit erste Ausstellung der Photographin RomneyMu?ller-Westernhagen zu präsentieren.

Beyond Faces

CAMERA WORK freut sich, ab dem 11. August 2012 die weltweit erste Ausstellung der Photographin Romney
Mu?ller-Westernhagen zu präsentieren. Die Einzelausstellung »Beyond Faces« gibt Einblick in das Wirken der
Ku?nstlerin als Porträtphotographin und zeigt mit u?ber 30 ästhetisch ungezwungenen Konterfeis von
Persönlichkeiten aus Politik, Schauspiel, Kunst, Sport oder Alltag eine motivisch abwechslungsreiche Serie
innerhalb der zeitgenössischen Porträtphotographie.

Vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Frank-Walter Steinmeier, einem tätowierten Gangster aus Kapstadt u?ber
Boxweltmeister Wladimir Klitschko bis hin zu ihrem Ehemann, Musiker und Schauspieler Marius Mu?ller-
Westernhagen: Wenn Lebensentwu?rfe sich unterscheiden und nicht selten damit einhergehend äußere
Charakteristika und Fassaden den Blick auf einen Menschen bestimmen, dann vermag es alleinig die Photographie, die »Seele« des Menschen ungefiltert zu zeigen. Romney blickt mit ihren Porträtphotographien hinter diese Fassaden. Sie lässt die Persönlichkeiten sprechen und gewährt den Porträtierten dadurch eine Gestaltungsfreiheit, die viele Photographen versuchen zu unterbinden. Dieses Verhältnis zwischen Photographin, Kamera und dem Motiv prägt die Stimmung der Bilder und verleiht ihnen eine Ausdruckskraft, die jenseits von einseitig ku?nstlicher Inszenierung einen nonchalanten Charme innehat.

Abbildung: © Romney Müller-Westernhagen, Wladimir Klitschko Post-Fight, 2010 // Joschka Fischer, 2011 // Otto Waalkes, 2012

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren