ON–TYPE Texte zur Typografie

20111111 - 20120506

Mainz
Ausstellung
www.gutenberg-museum.de

 
Die Ausstellung »ON–TYPE: Texte zur Typografie« präsentiert Klassiker der Typografiegeschichte des 20.



Die Ausstellung »ON–TYPE: Texte zur Typografie« präsentiert Klassiker der Typografiegeschichte des 20. Jahrhunderts und aktuelle Beispiele auch aus den Beständen des Gutenberg-Museums. Zum ersten Mal überhaupt wird eine Sammlung von Grundlagentexten über die Schriftgestaltung zusammengestellt und den Besuchern vorgestellt.

Typografie – die kleine Schwester der Sprache – ist ein Fundament unserer Kultur. Sie ist allgegenwärtig. Sie gestaltet unser alltägliches Leben in der Zeitung, im Buch und auf den Preisschildern der Supermärkte, und wird doch höchstens unterbewusst wahrgenommen.

Wenn wir als Kind die Buchstaben einmal erlernt haben, erschließen uns die Schriftzeichen die geschriebene Welt. Ähnlich wie beim Gehen oder Fahrradfahren lesen wir, nach ausreichender Übung, nahezu automatisch. Die Schrift nehmen wir dabei in der Regel kaum wahr – und doch besitzt jeder Leser über reiche Erfahrungen mit Schrift, und jeder Schreibende hat auf seinem Computer Zugang zu einer Fülle an unterschiedlichsten Schriften. Schriftliebhaber, Philosophen, Typografen und Schriftgestalter haben schon immer über Typografie weit mehr geschrieben, gestritten und gedacht als allgemein bekannt. Die Ausstellung »ON–TYPE: Texte zur Typografie« versammelt Thesen, Manifeste und Standortbestimmungen zur Typografie des 20. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum. Sie präsentiert Schriftmuster und Typo-Insider-Magazine, zeigt wichtige Protagonisten und Diskurse der Typografiegeschichte, aber auch hitzige Diskussionen: über »deutsche Schrift«, den »modernen Menschen«, Lesbarkeit, Kleinschreibung oder die Folgen der Digitalisierung.

Die Ausstellung »ON–TYPE: Texte zur Typografie« vermittelt die Faszination der Schriftgestaltung. In einem eigenen Werkstattbereich bietet sie die Möglichkeit, in Workshops Texte zur Typografie selbst zu gestalten und mitzunehmen.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *