new talents – biennale cologne 2012

20120512 - 20120520

Kulturquartier Köln
Ausstellung
www.newtalents-cologne.de

 
Zum dritten Mal präsentiert new talents – biennale cologne künstlerische Positionen junger Absolventen aus den Bereichen Kunst/Medien, Film, Musik/Tanz und DesignVom 12.



Zum dritten Mal präsentiert new talents – biennale cologne künstlerische Positionen junger Absolventen aus den Bereichen Kunst/Medien, Film, Musik/Tanz und Design

Vom 12. bis 20. Mai 2012 werden mehr als 50 ausgewählte Absolventen der Kölner und Düsseldorfer Kreativhochschulen sowie Gäste der Fontys Dansacademie Tilburg und der Kunstakademie Münster präsentiert. Neun Tage lang macht new talents die Städte Köln, Düsseldorf und das Rheinland als Hochburg der Kreativausbildung anhand von Ausstellungen, Festivalprogramm mit Filmvorführungen, Konzerten und Präsentationen an mehr als zehn Orten rund um das Kulturquartier Köln am Neumarkt sowie an weiteren Kooperationsorten in Köln und Bonn sichtbar.

Seit dem Premierenjahr 2008 rückt die Biennale im Zweijahresrhythmus die jungen Absolventen, ihre Werke und ihr Können in den Fokus der Aufmerksamkeit.

Neben der Ausstellung von ausgewählten Arbeiten der Bildenden Kunst und Medienkunst an unterschiedlichsten Orten, geben Absolventen der Sparte Design in Präsentationen und Vorträgen Einblicke in ihre kreativen Konzepte. Auf der Leinwand des Filmclub 813 sind an drei Tagen herausragende Abschluss- und erstmals auch Debütfilme zu sehen, über die im Anschluss mit den anwesenden Filmemachern diskutiert wird. Gemeinsam mit der Stadt Köln wurden an insgesamt zehn ausgesuchte musikalische Talente Kompositionsaufträge vergeben. Im KOLUMBA Kunstmuseum und der Kunst-Station Sankt Peter werden diese Werke der Neuen Musik zur Uraufführung kommen. Zur dritten Ausgabe der Biennale wird erstmalig auch Tanz als Kunstform vertreten sein.

Locations:

Kulturquartier Köln (am Neumarkt): Kunst-Station Sankt Peter //
Rautenstrauch-Joest Museum // Museum Schnütgen // Kunsthaus Lempertz //
haus der architektur köln // Belgisches Haus // HOPE-Gallery Cologne //
DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH // GALERIA
Kaufhof GmbH Hauptverwaltung (Portiere) // VHS Forum
Weitere Locations: KOLUMBA Kunstmuseum // Filmclub 813 // ampersand //
kunstgaleriebonn // Bonner Kunstverein u.a.

Eröffnung

Samstag, 12. Mai, 16:00
VHS-Forum im
Rautenstrauch-Joest-Museum


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *