PAGE online

live für die insel 2012

Hamburg
Event, Festival

 
Ein Kulturfestival auf einer Verkehrsinsel.
 
Ku?nstler und Musiker bekommen die Möglichkeit den sonst ungenutzten Raum drei Tage lang als Arbeits- und Präsentationsfläche zu nutzen– mitten im Alltag der Großstadt.

Ein Kulturfestival auf einer Verkehrsinsel.

Ku?nstler und Musiker bekommen die Möglichkeit den sonst ungenutzten Raum drei Tage lang als Arbeits- und Präsentationsfläche zu nutzen– mitten im Alltag der Großstadt. Vom Jazzposaunisten bis zur Architekturinstallation wird sowohl Besuchern als auch zufälligen Passanten ein vielfältiges Abbild junger Subkultur geboten.

Im Sommer 2011 haben Musiker, Ku?nstler und Europaletten eine Hamburger Verkehrsinsel zwei Tage lang auf einzigartige Weise in einen Ort der »drive-by«- Kultur verwandelt.

Jweils drei Ku?nstler aus Tel-Aviv, Warschau und Hamburg werden am INTERNATIONAL WORKSHOP teilnehmen und die Verkehrsinsel im Vorfeld des Festivals gemeinsam gestalten.

Lage: Hamburg, Grindelallee Ecke Beim Schlump, Eimsbu?ttel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Artikel zu diesem Thema