KunstHasserStammTisch: »Der Mutterabend«

20111022

Kampnagel, Hamburg
Event
www.kampnagel.de

 
 

 
Jan Holtmann, Hamburg
 
Der Kunst-Hasser-Stamm-Tisch ist ein nomadisierendes Format zwischen Performance und Diskurs des Hamburger Künstlers Jan Holtmann, der die noroomgallery betreibt.



Jan Holtmann, Hamburg

Der Kunst-Hasser-Stamm-Tisch ist ein nomadisierendes Format zwischen Performance und Diskurs des Hamburger Künstlers Jan Holtmann, der die noroomgallery betreibt. Bereits zum zweiten Mal macht der Stammtisch Station auf Kampnagel, um bei dieser Gelegenheit die wahren Produzentinnen des Kunstbetriebes ins Zentrum zu rücken: die Mütter. Was wäre ein Künstler ohne seine Mutter? Nicht nur nicht auf der Welt, sondern vermutlich auch ein anderer Künstler. Die Mutter-Kind-Beziehung gleicht einem Künstlerpaar. „Ohne meine Mutter bin ich nichts“, sagt der Künstler. „Ich helfe ihm, aber ich bin keine Glucke«, sagt die Mutter. „Ich brauche sie, ohne sie bin ich nichts“, sagt der Künstler. Hinter jedem Künstler steht eine starke Mutter – eine These, die es zu hinterfragen gilt.

Beginn 18:00 / Eintritt frei


Abbildung oben: © Frederik Röh


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *