Kongress für Anders

20100423 - 20100430

 
Vom 23. – 30. 4. 2010 findet in Hamburg-Eimsbüttel, in der ehemaligen Facharztklinik Michaelis Krankenheus der Kongress für Anders statt.



Vom 23. – 30. 4. 2010 findet in Hamburg-Eimsbüttel, in der ehemaligen Facharztklinik Michaelis Krankenheus der Kongress für Anders statt. Auf über 2000 qm werden mehr als 40 Künstler Ihre Arbeiten aus den Themenbereichen bildende Kunst , Design, Theater, Film, Musik,  Literatur, Trash, Aktionen und Partie präsentieren. Es ist ein Versuch, die Freiheit der Online-Netzwerke, das Nebeneinander unterschiedlicher Strömungen, Kunstrichtungen, Ideen und Arbeitsweisen des Web 2.0 in die Realität zu übertragen. Der Kongress für Anders versteht sich als Experiment und bietet einen Raum, der von allen Teilnehmern völlig frei mit Inhalten und Themen bespielt werden kann. Der Verkaufserlös geht an das MediBüro Hamburg, einer Hilfsorganisation, die sich medizinisch um illegal in Hamburg lebende Menschen kümmert.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *