kkaarrlls! Perspektiven für den Hausrat von morgen

20110820 - 20120108

Badisches Landesmuseum, Karlsruhe
Ausstellung
www.kkaarrlls.com

 
»kkaarrlls« – schon der Name ist Programm: unkonventionell, ungewöhnlich, einfach anders.



»kkaarrlls« – schon der Name ist Programm: unkonventionell, ungewöhnlich, einfach anders.

»kkaarrlls« ist der Titel einer Edition von Designobjekten, die in den letzten Jahren an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung (HfG) in Karlsruhe entstanden sind und sich durch außergewöhnliche gestalterische Qualität und Innovationsgehalt auszeichnen.

Die auf flüchtigen Blick zunächst sehr heterogen erscheinenden Editionsobjekte, darunter Möbel, Leuchten, Wohnaccessoires, gefertigt in unterschiedlichsten Materialien, Größen und konzipiert für verschiedenartige Funktionen, besitzen einen gemeinsamen Nenner: den unkonventionellen Entwurfsansatz, der mit tradierten und etablierten Formen bricht und eine neue Sicht auf die uns umgebende Dingwelt ermöglicht. Dies bedeutet nicht, dass radikal neue Lösungen entwickelt werden; vielmehr entschieden sich die jungen Designer dafür, wesentliche Merkmale, beispielsweise die Konstruktion, die Konfiguration oder die Materialität der Gegenstände konsequent anders vorzuschlagen. Das Ergebnis dieses gestalterischen »um die Ecke Denkens« ist ein neues Verständnis des jeweiligen Produkts und seiner originären Funktionen.

(Bild oben: © Yvonne Fehling, Jennie Peiz , Stuhlhockerbank (Chairstoolbench), 2009, edition of 5, photo: Philip Radowitz)


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *