Hubertus Hamm

20141115 - 20150110

 
Die Fotografien und Skulpturen von Hubertus Hamm (*1950) sind Zeugnisse einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Raum.



Die Fotografien und Skulpturen von Hubertus Hamm (*1950) sind Zeugnisse einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Raum. Die Ausstellung präsentiert erstmals reliefhafte Fotografien tief verschneiter Äste und Zweige und eine Auswahl von »Molded Mirrors«, spiegelnden Skulpturen aus Edelstahl.


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.