Hans-Meid-Preis für Buchillustration

20111106

Fabrik der Künste, Hamburg
Event, Ausstellung
www.fabrikderkuenste.de

 
Illustrator Jens Harder erhält Hans-Meid-Preis für Buchillustration
 
Erstmalig wird in Hamburg der Hans-Meid-Preis für Buchillustration verliehen, der bisher in Berlin vergeben wurde.



Illustrator Jens Harder erhält Hans-Meid-Preis für Buchillustration

Erstmalig wird in Hamburg der Hans-Meid-Preis für Buchillustration verliehen, der bisher in Berlin vergeben wurde. Zu der Verleihung des Hauptpreises an den Berliner Illustrator Jens Harder sowie zu der Eröffnung einer Ausstellung mit Arbeiten der Preisträger, laden die Kulturbehörde und die Hochschule für Angewandte Wissenschaften am Sonntag in die Fabrik der Künste ein. Staatsrat Dr. Nikolas Hill spricht das Grußwort zur Verleihung. Das Kuratorium der Hans-Meid Stiftung wählte Jens Harder einstimmig zum Preisträger 2011. Sein ausgezeichnetes Werk »Alpha« zeigt die Entstehung des Universums und ist im Hamburger Carlsen-Verlag erschienen. Mit einem Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro ist der Hans-Meid-Preis einer der höchstdotierten deutschen Buchillustrations-Preise.

Sonntag, den 6. November 2011 um 11.00 Uhr

Fabrik der Künste, Kreuzbrook 10-12


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *