PAGE online

Europäischer Architekturfotografie-Preis

Wissenschaftspark, Gelsenkirchen
Ausstellung

 

Seit 1995 wird der Europäische Architekturfotografie-Preis architekturbild alle zwei Jahre ausgelobt.

Seit 1995 wird der Europäische Architekturfotografie-Preis architekturbild alle zwei Jahre ausgelobt. Ausgehend davon, dass sich die Architekturfotografie in der Fachzeitschriftenlandschaft zu einseitig entwickelte und deren künstlerisch-kulturelle Bedeutung für die Auseinandersetzung mit der gebauten Umwelt in der Mediengesellschaft wachsen wird, ist mit jeder Auslobung ein Thema verbunden.

Die Themen der Jahre 2009 und 2011 waren »Neue Heimat« und »Dazwischen«.

Abbildung oben: Stephan Sahm: Erster Preis im Wettbewerb 2009

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren