PAGE online

drunter&drüber Kulturfestival

Neustadt, Hamburg
Ausstellung, Festival

 
An dem Sommerwochenende vom 13. – 15. September öffnen die Neustädter im Rahmen des»drunter&dru?ber«-Kulturfestivals ihre Pforten und präsentieren zahlreiche Ausstellungen und Aktionen mittenim Herzen Hamburgs.

An dem Sommerwochenende vom 13. – 15. September öffnen die Neustädter im Rahmen des
»drunter&dru?ber«-Kulturfestivals ihre Pforten und präsentieren zahlreiche Ausstellungen und Aktionen mitten
im Herzen Hamburgs. Zusammen mit rund 50 Neustädter Läden, Werkstätten, Galerien, Museen und
Unternehmen wurde getu?ftelt und ausprobiert; versteckte Plätze und Leerstände rundum fu?r die Kunst
erprobt. Ein paar Ecken und Kanten mu?ssen noch geschliffen werden, aber der erste und schönste Schritt,
die Zusammenfu?hrung der Kunstschaffenden mit den Neustädtern, ist vollzogen. Die Festival-Initiatoren, die
Interessengemeinschaft Großneumarkt-Fleetinsel und KunstLeben e.V., freuen sich bekanntzugeben, dass
rund 60 Ku?nstlerinnen und Ku?nstler ihre Projekte präsentieren werden. Ausgehend von der Fleetinsel,
u?ber den Großneumarkt zum Michel bis hin zur Laeiszhalle bietet sich dem Festivalbesucher ein
kreatives drunter&dru?ber, mal versteckt mal offensichtlich. Visionäre Nachwuchsku?nstler, arrivierte
Kunstschaffende treffen auf traditionelles Handwerk, Restaurants, Kreativagenturen und viele andere
Neustädter Betriebe, sowie öffentliche Plätze, die sie mit ihren Arbeiten interpretieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren