Corporate Design für alle Sinne

20120308

Wilhelm Wagenfeld Haus, Bremen
Event
www.wwh-bremen.de

 
Die unterschätzte Dimension Sound
 

Die Bremer Werbeagentur moskito präsentiert in Kooperation mit der Berliner Agentur WESOUND die Bedeutung und die Möglichkeiten des Sound Brandings.



Die unterschätzte Dimension Sound

Die Bremer Werbeagentur moskito präsentiert in Kooperation mit der Berliner Agentur WESOUND die Bedeutung und die Möglichkeiten des Sound Brandings.  

In ihren Corporate Designs beschränken sich die meisten Unternehmen auf das rein Visuelle: auf das stimmige Zusammenspiel von Logo, Schrift, Farb- und Bildwelt. Dass wir Menschen über mehr Sinne verfügen und also auch über die Ohren und die Nase erreicht werden können, wird dabei oftmals außer Acht gelassen.

Weltkonzerne wie Lufthansa, Audi, Siemens und Volkswagen hingegen haben längst erkannt, dass in unserer von visuellen Reizen und Informationen überfluteten Welt ein ganzheitlicher Ansatz nötig ist, um eine nachhaltige Aufmerksamkeit zu erlangen.

Für all diese Unternehmen hat Carl-Frank Westermann als Creative Director der Berliner Branding-Agentur MetaDesign originäre Klangwelten entwickelt, die sie in unserer Wahrnehmung heute so unverwechselbar machen. In seinem Vortrag erläutert der bundesweit bekannte „Sound-Professor”, der sich im letzten Jahr mit seiner Agentur WESOUND selbstständig machte, welch große und oft unterschätzte Bedeutung der Sound in der Markenbildung heute hat und welchen Aufwand moderne Unternehmen inzwischen treiben, um ihr Corporate Design durch hörbare Komponenten genauer auf ihre Markenwelt abzustimmen. „Sound wirkt implizit, deshalb gehört Corporate Sound in die Hände von Profis” lautet das Credo von Westermann.

Die Moderation und den einführenden Vortrag zum Thema „Corporate Design für alle Sinne” übernimmt Sabine Szabó, geschäftsführende Mitinhaberin der Bremer Werbeagentur moskito. Dabei wird sie sich neben den klassischen Instrumenten der Markenentwicklung auch neuen Möglichkeiten der Markenpflege etwa durch „Corporate Smell” widmen.

Beginn: 18 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Plätze sind jedoch begrenzt. Ein Imbiss wird gereicht.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *