Class Crash Feeling – Goldrausch 2010 Veranstaltungsprogramm

20101119 - 20101218

Berlin
Ausstellung, Event
www.artpress-uteweingarten.de

 

 
© Anna-Myga Kasten, Bagger, Skulptur
 
Am laufenden Band | Performance von Kym Ward in der Galerie September
Kym Ward arbeitet in der Ausstellung an einem sich unablässig drehenden Fließband, in dessen Mitte sie ihre Kataloge handschriftlich fertig stellt.



© Anna-Myga Kasten, Bagger, Skulptur

Am laufenden Band | Performance von Kym Ward in der Galerie September

Kym Ward arbeitet in der Ausstellung an einem sich unablässig drehenden Fließband, in dessen Mitte sie ihre Kataloge handschriftlich fertig stellt. Thema ist die Reibung zwischen Kreativität und sich wiederholender Arbeit, zwischen Produktion und Wert.

Jeden Freitag und Samstag von 12 bis 18 Uhr

Splitter – Movies | Filmscreening in der Forum Factory

Es werden Filmausschnitte von an der Ausstellung teilnehmenden KünstlerInnen gezeigt. Zu sehen sein werden Kurzfilme mit ganz unterschiedlichen Themen von den Künstlerinnen Elly Clarke, Tatjana Echeverri Fernandez, Linda Franke, Anne Kathrin Greiner, Lisa Jugert, Katja Kollowa, Michelle-Marie Letelier, Silvia Marzall, Bettina Rave und Miriam Steinhauser.

Donnerstag, 9.12.2010 um 19 Uhr

Performance-Führing von Miriam Steinhauser durch die Ausstellung

Die Künstlerin Miriam Steinhauser führt die Besucher in einer performativen Führung durch die Ausstellung. Sie spärt der Frage »Woher kommt die Künst? Eine Reise durch Raum und Zeit« nach. Ausgangspunkt ist die Galerie September.

Samstag, 11.12.2010 um 14 Uhr

Finissage mit der Goldrausch-Band »Theodor Storm featuring the unforgettable bitches L+T+E+A+K+L« und »LOV&TVO«

Zur Finissage der Ausstellung spielt die diesen April gegründetete Goldrausch-Band »Theodor Storm featuring the unforgettable bitches L+T+E+A+K+L«. Zudem zeigt Pauline Curnier Jardin ihren Performance Film LOV&TVO.

18.12.2010 um 19 Uhr


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *