PAGE online

Bjørn Melhus – Live Action Hero

Haus am Waldsee, Berlin
Ausstellung

 
Parallel zur 61. Berlinale 2011 zeigt das Haus am Waldsee eine erste Übersichtsausstellung mit dem in Deutschland geborenen, norwegischen Videokünstler Bjørn Melhus (*1966).

Parallel zur 61. Berlinale 2011 zeigt das Haus am Waldsee eine erste Übersichtsausstellung mit dem in Deutschland geborenen, norwegischen Videokünstler Bjørn Melhus (*1966). Auf den künstlerischen Schultern von Nam Jun Paik und Bruce Nauman arbeitet der international anerkannte Künstler die Absurditäten des Mediums Kino und TV heraus. Zunächst als Filmer ausgebildet, dann zur freien Kunst übergewechselt, bleibt Melhus dabei stets Teil der Medienwelt, die er zugleich analysiert, dechiffriert und in eigenen Filmen neu kodiert. Der heute in Kassel lehrende Videokünstler ist nicht nur kritischer Beobachter, stets bleibt er in seinen Werken selbstverantwortlicher Akteur, wenn er sein häufig sehr humorvolles Doppelspiel aus Tonzitaten und eigenen Filmsequenzen inszeniert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren