PAGE online

Bernhard Fuchs | Höfe

Robert Morat Galerie, Projektraum Berlin
Ausstellung

 
Höfe ist der Titel einer Serie von 48 Landschaftsaufnahmen. Sie entstanden auf Bernhard Fuchs´ Wegen durch die Gegend um Helfenberg in Oberösterreich.

Höfe ist der Titel einer Serie von 48 Landschaftsaufnahmen. Sie entstanden auf Bernhard Fuchs´ Wegen durch die Gegend um Helfenberg in Oberösterreich. Die Bauernhöfe liegen in der hügeligen Landschaft des Mühlviertels und werden großteils als Mischwirtschaften betrieben, das Klima ist rau, der Boden karg, die Höfe von Generation zu Generation weitervererbt. Der Strukturwandel fordert aber auch hier seinen Preis.

Bernhard Fuchs, geboren 1971 in Haslach a.d.Mühl in Oberösterreich, studierte bei Bernd Becher an der Kunstakademie in Düsseldorf und bei Timm Rautert an der Hochschule in Leipzig. Seine Arbeit wurde bereits durch große Einzelausstellungen im Museum Ludwig in Köln, im Museum für Gegenwartskunst in Siegen, im Josef Albers Museum in Bottrop und zuletzt im Sprengel Museum in Hannover gewürdigt.

Abbildung oben: Bernhard Fuchs, Geräteschuppen, Neuschlag, 2009

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren