What´s new?

20100318 - 20100509

Berlin
Ausstellung
www.18m-galerie.de

Am 18. März beginnt in der Galerie 18m in Berlin die 27. Ausstellung „What´s new? Zeitung in der Kunst”.



Am 18. März beginnt in der Galerie 18m in Berlin die 27. Ausstellung „What´s new? Zeitung in der Kunst”. Los gehts ab 18Uhr. Präsentiert werden Papierarbeiten, Fotografien, Installationen und Malerei von Roland Albrecht, Jan Bauer, Ligia Cabral, Ben Carter, Claudia von Funcke, Sebastian Kotz, Albrecht Schäfer und Gabriela Volanti.

Auf die Frage „Was gibt´s Neues?” folgte oft der Griff zur Zeitung. Wenn auch andere Informationsmedien immer mehr an Bedeutung gewinnen, ist die Zeitung für viele Menschen nach wie vor die wichtigste Informationsquelle.

Darüberhinaus ist für viele Künstler das Medium „Zeitung” eine wichtige Inspirationsquelle: sie steht inhaltlich wie materiell für Aktualität und gleichzeitig für Vergänglichkeit. Sie ist strukturell täglich gleich und doch immer voller neuer Inhalte und Bilder.

Kann Kunst aus diesem Alltäglichen das Besondere machen? Dieser Frage geht die Ausstellung „What´s new? Zeitung in der Kunst” nach.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *