ADC JUNIOR CLUB NIGHT

20111212

HFF München
Ausstellung
www.adc.de

 
In Zusammenarbeit mit der HFF München und dem MedienCampus Bayern zeigt der Art Directors Club für Deutschland die in Frankfurt prämierten Arbeiten seines Nachwuchswettbewerbs 2011.



In Zusammenarbeit mit der HFF München und dem MedienCampus Bayern zeigt der Art Directors Club für Deutschland die in Frankfurt prämierten Arbeiten seines Nachwuchswettbewerbs 2011.

Ins Rennen gingen 471 Arbeiten mit 1.999 Exponaten. Gestaltet von 960 Studentinnen und Studenten. Knapp 100 Hochschulen aus ganz Deutschland nahmen teil.

Strahlende Sieger kommen denn auch prompt aus München: Florian Friedrich Dünzen und Alke Marianne Scherrmann von der HFF München, Prof. Christian Köster. Sie sind aus der Kat. Semesterarbeiten aber nicht nur die ADC STUDENTS OF THE YEAR in Deutschland, Gewinner des Focus Student Award, sondern haben sich auch noch in Europa durchgesetzt. Mit ihrer Arbeit wurden sie in Barcelona auch noch die ADC of EUROPE STUDENTS OF THE YEAR 2011.

Der ADC präsentiert in München erstmals alle mit Silber und Gold ausgezeichneten Junior-Arbeiten und die Kategorie-Gewinner. Eine begeisternde Leistungsschau der deutschen Hochschulen und ihrer hochtalentierten Studenten und Diplomanden. »Phantastisch, was in deutschen Studenten und Hochschulen an Potential steckt,«, so ADC-München-Präsidiumsmitglied H.-P. Albrecht, »da steht den Kollegen im Ausland zu recht der Mund offen.« Ebenso zuversichtlich stimmen die Junior-Arbeiten aus den Agenturen. Allesamt Arbeiten, die den Vergleich mit den »Großen« nicht scheuen müssen.

Der ADC Junior-Award genießt international eine enorme Anerkennung. Ob Cannes oder China. Der ADC bietet damit Talenten eine große Bühne.

Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr und endet um 24 Uhr. Eintritt 10 Euro an der Abendkasse. Die Veranstaltung ist auf 300 Gäste begrenzt.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *