ADC Craft Workshop »Layout & Art Direction«

20121130 - 20121201

 

 
Ein gutes Layout bleibt im Kopf hängen. Edeka, Sixt oder Mercedes beispielsweise haben Klassiker erschaffen, die längst ohne Firmenlogo sofort erkannt werden.



Ein gutes Layout bleibt im Kopf hängen. Edeka, Sixt oder Mercedes beispielsweise haben Klassiker erschaffen, die längst ohne Firmenlogo sofort erkannt werden. Was aber zeichnet ein starkes Layout aus? Wie entwirft man Plakate und Anzeigen mit Charakter? Und wie überträgt man dieses Wissen auf die digitale Welt? Seminar mit ADC Vorstand Jens Schmidt (Moccu) und Johannes Krempl (glow)


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *