Spielplan ohne Rasen und Pappfiguren

Spätestens ab dieser Woche grassiert das große Fußballfieber weit und breit, da bleiben wohl auch die Büros hiesiger Designer nicht verschont von schwarzrotgoldenen Accessoires und Spielplänen in Rasenoptik. Sicher, Spielpläne für die Fußball WM 2010 gibt es wie Sand am Meer – zum Beschriften und Bekleben, mit Magneten oder Einsteckkarten. Als Idee ist die entspechende

...



Spätestens ab dieser Woche grassiert das große Fußballfieber weit und breit, da bleiben wohl auch die Büros hiesiger Designer nicht verschont von schwarzrotgoldenen Accessoires und Spielplänen in Rasenoptik. Sicher, Spielpläne für die Fußball WM 2010 gibt es wie Sand am Meer – zum Beschriften und Bekleben, mit Magneten oder Einsteckkarten. Als Idee ist die entspechende Tabelle von Envis Precisely keine Perle – als gestalterische Leistung allerdings durchaus ansehnlich. Während die meisten seiner Artgenossen in eher trashiger Optik daherkommen, besteht der Spielplan der Münchner Agentur aus einem simplen Zeitleisten-Konzept. Anspruch der Agentur war es, einen kostenlosen und noch dazu tintensparenden Plan zu entwickeln, herausgekommen ist ein 2-Seiter in DinA4 zum Ausdrucken, der auf der Firmenwebsite auf Deutsch, Englisch oder Spanisch heruntergeladen werden kann.

Ebenfalls infografisch amibitioniert, jedoch nicht ganz so simpel zu bekommen und zu handhaben, ist der Spielplan aus der Feder des Kommunikationsdesigners Martin Oberhäuser (PAGE ONLINE berichtete). Viel Spaß bei der WM.


Schlagworte:





2 Kommentare


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *