Petr van Blokland an der HfK Bremen

Petr van Blokland ist preisgekrönter Schriftgestalter, Lehrer an der KABK in Den Haag, Softwareentwickler und betreibt seit 1980 ein erfolgreiches Designbüro in Delft. Vormittags spielt Petr mit den Teilnehmern der Veranstaltung sein



‘Design-Game’, mit dem er seit vielen Jahren weltweit durch Designschulen, Agenturen und Konferenzen tourt. Nachmittags spricht Petr über sein Thema: »Designing the design process«

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt, Anmeldeschluss ist der 28.4.2008 und es können nur Studenten der HfK teilnehmen. Anmeldungen an link AT hfk-bremen.de Weitere Information: http://link.hfk-bremen.de/ & http://www.petr.net

Info: link ist eine studentische initiative an der hochschule für künste bremen. link lädt interessante persönlichkeiten aus den bereichen kunst, musik und design zu vorträgen und workshops ein — und schafft so verbindungen zwischen studium und praxis.link ist in diesem semester: vivien anders, alexander böll, johannes ellmer, carlo grabowski und anna maria müller.


Schlagworte: , , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren