Niall O’Brien: »Good Rats«

UPON PAPER Space zeigt erste deutsche Einzelausstellung des Fotografen Niall O'Brien, der mit Alexander McQueen zusammenarbeitete - und Punks begleitete.



Im März wurde UPON PAPER gelauncht (s. Interview), ein Magazin, unglaubliche 49 x 69 Zentimeter groß, herausgegeben in Zusammenarbeit mit dem Papierhersteller Hahnemühle FineArt – und mit eigenem Space in Berlin-Mitte, in dem jetzt regelmäßig Ausstellungen stattfinden, die in Zusammenhang mit dem Magazin oder der Website stehen.



Morgen, am 2. Juni eröffnet »Good Rats« mit Arbeiten des Iren Niall O’Brien (*1979), der schon als Jugendlicher begann, seine Skateboard-Freunde abzulichten, 2010 die Sommer-Kampagne für Alexander McQueens Label McQ als Roadtrip durch die amerikanischen Westen fotografierte – und mehr als drei Jahre lang eine Gruppe junger englischer Punks in Berlin begleitete. Die »guten Ratten«, in Großbritannien bereits gefeiert, sind jetzt bei UPON PAPER zu sehen.



Das totale Vertrauen der K.B.C. Punks, der Kingston Brew Crew, wie sie sich selbst nennen, hat O’Brien gewonnen als er sich verhaften ließ, um »sie aus einer Sache rauszuholen« und hielt seitdem Momente fest, die in seinen Augen »absolut echt» sind, diejenigen eben, in denen sich jemand völlig unbeobachtet fühlt und die die Menschen in »einem präzisen Moment der Ehrlichkeit zeigen«.


»Good Rats«, UPON PAPER space, Max-Beer-Straße 25, 10119 Berlin, 4.6. – 28.7.2012.

+++ Update: Verlängert bis zum 18. August 2012 +++


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren