Naturwissenschaft vermitteln

Ein Kongress des Senckenberg Projekts befasst sich mit den Fragen, wie das Naturmuseum der Zukunft aussehen könnte und wie gute wissenschaftliche Infografiken gestaltet werden.



Bild Projekt Senckenberg Kongress

Über diese Fragen haben sich schon viele den Kopf zermartert: Wie lässt sich naturwissenschaftliches Wissen spannend vermitteln? Wie sollte ein Naturmuseum in der Zukunft aussehen? Wie gestaltet man gute Infografiken zum Thema?

Ein Kongress, der vom Projekt Senckenberg in Frankfurt am Main organisiert wird, soll Antworten bieten. Vom 6. bis 7. Juni treffen sich Medienexperten, Journalisten, Architekten und Szenografen zu »Exhibit Nature Explain Science« und diskutieren unter anderem neue Formate in der Wissenschaftskommunikation, Ausstellungsgestaltung, Bildsprachen und Infografik-Design, und neue Architekturprojekte für Naturkundemusee.

Weitere Informationen zu den Sprechern und zum Programm finden Sie auf der Webseite. Die Tickets für die Konferenz lassen sich ebenfalls online buchen.


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren