MS-Übernahme: Yahoo antwortet

Der Aufsichtsrat von Yahoo! antwortet auf das Ultimatum von Steve Ballmer. Das Angebot von Microsoft entspreche nicht den Zielen von Yahoo! und den Interessen der Anleger. Dies teilt das Unternehmen heute (7.4) mit.Yahoo! muß sich jetzt nach



Der Aufsichtsrat von Yahoo! antwortet auf das Ultimatum von Steve Ballmer. Das Angebot von Microsoft entspreche nicht den Zielen von Yahoo! und den Interessen der Anleger. Dies teilt das Unternehmen heute (7.4) mit.
Yahoo! muß sich jetzt nach strategischen Alternativen umsehen. Etwa, indem ein anderer Investor gefunden wird, oder indem man selbst andere Firmen übernimmt. Microsoft sieht in der Übernahme von Yahoo! auch eine Möglichkeit, ein Monopol von Google in den Märkten Suche und Online-Werbung zu verhindern.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren