Doofe Dove

Dove ist wieder da. Und irgendwie erwartet man ja förmlich den Zeigefinger gegen das Schönheitssystem, denn Dove, so hat man vielerorts den Eindruck, scheint aus dieser Nummer ja irgendwie überhaupt nicht mehr raus zu kommen. Warum sich



Dove mit dieser neuen Kampagne jetzt als Protestant quasi selbst vor den eigenen Werkszaun stellt, klärt sich für mich nicht. Sicherlich hege ich keinerlei Zweifel an der Grundaussage (Rede mit deinem Kind bevor es die Schönheitsheitsindustrie tut) des Spots, jedoch ist die Aussage aus dem Mund der Industrie selbst dann doch irgendwie verwerflich. Na wenn das nicht mal irgendwann nach hinten los geht…


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren