Vorgeschmack auf die Frauen-Fussball-WM: Die Ausstellung Bleib am Ball



Ab sofort ist in Hannover die Ausstellung »Bleib am Ball« zusehen. Ein Projekt, das das Kindermuseum Zinnober zusammen mit den Gestaltern Fabian Richter und Thies Schwarz umgesetzt hat.

Pädagogisch, aber auch visuell gelingt es der Ausstellung, Kinder für ihre Inhalte zu begeistern. Flyer, Plakat und Logo zeigen im Kern zwei symathische Figuren, mit denen sich sowohl Jungen als auch Mädchen identifizieren können. Darüber orientiert sich die Kommunikation für »Bleib am Ball« an Symbolen und Informationsträgern aus der echten Fußballwelt: Eintrittskarten, Spielerpässe, Vereinswappen und Fankulissen. So soll ein fiktiver Fußballclub enstehen, der Kinder zum Mitmachen animiert. Die Ausstellung ist in acht Stationen unterteilt und bietet unter anderem ein kreatives Fanzimmer, ein Materiallager, eine Umkleidekabine, einen Fitnessraum, ein TV-Studio für Kinderreporter und ein Spielfeld mit Spielen und Quiz. Auf Museumsseite ist die Pädagogin Renate Dittscheidt-Bartolosch verantwortlich.

Mit der Gestaltung von »Bleib am Ball« und der dazugehörenden Kommunikation betreten Fabian Richter und Thies Schwarz ein Feld, das für Designer eine große Herausforderung bedeutet: Kinder zu erreichen und ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Eine Haltung, die hierbei grundsätzlich hilft ist: Wer Kindern auf Augenhöhe begegnet, hat die besseren Karten. Zwar legen Kinder den größten Wert auf ehrliche Inhalte – die visuelle Umsetzung einer Sache kommt meist erst an zweiter Stelle. Trotzdem sind sie offen für die unterschiedlichsten gestalterischen Stile. Wer an ihren Spieltrieb und ihre Neugier appeliert, ist auf der sicheren Seite.

Eine Auswahl gelungenere Kommunikationsdesigns, die Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern, präsentieren wir Ihnen in unserer Printausgabe PAGE 06.2011, die am 4. Mai erscheint.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren