Berlin sieht Orange

Von 1. September 2008 bis 1. Januar 2009 verlegen fünf führende niederländische Grafikdesigner ihr Büro für kurze Zeit nach Berlin. Unter dem Namen ‚B.A.S.' werden sie im Atelier der Stiftung Fonds BKVB an Projekten



image
Von 1. September 2008 bis 1. Januar 2009 verlegen fünf führende niederländische Grafikdesigner ihr Büro für kurze Zeit nach Berlin. Unter dem Namen ‚B.A.S.’ werden sie im Atelier der Stiftung Fonds BKVB an Projekten arbeiten, die im öffentlichen Bereich (von Berlin) stattfinden sollen. Die Projekte werden in Berlin entwickelt, präsentiert und mit deutschen Gestaltern und anderen Interessierten besprochen. Die Teilnehmer aus Holland sind: Anothercompany (Joachim Baan), Gorilla (Herman van Bostelen), Kummer & Herrman, Luna Maurer, Team TCHM (Felix Janssens und Kirsten Algera).

Alles weitere findet sich auf: http://www.bas-berlin.org/

Gefunden bei der Charlotte von: http://www.manystuff.org/?p=2712


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren