6. DESIGNPARCOURS München

Der Designparcours ist seit 2002 das interdisziplinäre Forum für Design in München. Einmal im Jahr nutzen Gestalter aller Designdisziplinen und internationale Partner aus Wirtschaft und Kultur die Gelegenheit sich zum jeweiligen



image

Der Designparcours ist seit 2002 das interdisziplinäre Forum für Design in München. Einmal im Jahr nutzen Gestalter aller Designdisziplinen und internationale Partner aus Wirtschaft und Kultur die Gelegenheit sich zum jeweiligen Designparcours-Thema an über 50 Orten in München zu präsentieren. Die ca. 100 Sonderveranstaltungen mit Ausstellungen, Aktionen, Vorträgen und Workshops geben 10 Tage lang einen Überblick über Kompetenzen, Tendenzen und Trends und laden ein zu einer Design-Entdeckungstour durch München.

Das Designparcours-Thema 2007: HEIMAT.

Der Begriff HEIMAT war lange Zeit verbunden mit Heimatfilm, Heimatroman, Spießigkeit, Schützenfest und Blasmusik. HEIMAT, das war der erklärte Feind aller Spätachtundsechziger und anderer progressiver Weltbürger. 1979 hat Edgar Reitz mit Heimat 1, dem ersten Teil seiner Heimat-Triologie, das Tabuthema aufgegriffen und damit eine Diskussion um den Begriff HEIMAT angestoßen. Seit ein paar Jahren findet sich das Thema vermehrt auch in Arbeiten von jungen Künstlern, Literaten und Designern, denn Heimat ist auch ein Ort der ersten prägenden Erlebnisse und der sinnlichen Erfahrung; er liegt in der Kindheit. Die Topografie der Heimat besteht aus Gefühlen, Gerüchen und Geräuschen. Kreissägen und Rasenmäher am Samstagnachmittag, Bahlsen Butterkeks und Lurchi. Und welche Bilder verbinden Sie mit dem Thema HEIMAT?

http://www.designparcours.net

 

Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren