13. Trendtag in Hamburg

„Identitätsmanagement – Das Comeback von Zugehörigkeit und Anerkennung“



image

Und wieder ist der 8. Mai der Trendtag. In diesem Jahr geht es bei der vom Trendbüro und dem Gottlieb Duttweiler Institut veranstalteten Konferenz um das Thema . Keynote-Sprecher ist der amerikanische Autor Richard Florida („The Rise of the Creative Class“). Die anderen Redner sind Norbert Bolz, David Bosshart, Danny Choo, Hartmut Esslinger, Dick Hardt, Daniel Nissanoff, Willen Velthoven und Peter Wippermann. Es moderiert „Tagesschau“-Chefsprecher Jan Hofer. Fürs musikalische Programm sorgt Chicks on Speed. Erstmals wird der Trendtag von einem eintägigen Workshop zur Frage „Was bedeutet Identitätsmanagement für die Kommunikation?“ (am 9. Mai) begleitet. Weitere Informationen und Anmeldung – bis zum 4. April gilt ein Frühbucherrabatt.

 

Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren